Die nächsten Termine

Anmeldung an der Ganztagsrealschule Odenthal 2021/22

(29.01.2021 bis zum 05.02.2021)

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Beschränkungen bitten wir um Einwurf
in den Hausbriefkasten oder um rechtzeitige Versendung per Post, so dass die Anmeldung
am 05.02.2021 vorliegt:
Ganztagsrealschule Odenthal
Sekretariat
Bergisch Gladbacher Str. 10
51519 Odenthal

Erforderliche Unterlagen zur definitiven Anmeldung:

- Alle Anmeldescheine der Grundschule
- Zeugniskopie 4. Klasse (1. Halbjahr) mit der Schulformempfehlung
- Kopie Geburtsurkunde
- Evtl. Sorgerechtsnachweise
- "Anmeldung zum Beratungsgespräch" ausdrucken und unterschrieben an uns

Zu diesen Zeiten nehmen wir auch gerne Ihre Anmeldung persönlich entgegen:

Freitag, 29.01.2021 12.00 Uhr – 14.00 Uhr
Montag, 01.02.2021 bis Donnerstag, 04.02.2021 7.30 Uhr - 8.30 Uhr
13.00 Uhr – 14.00 Uhr
Freitag, 05.02.2021 7.30 Uhr - 8.30 Uhr

Bitte beachten Sie das Hinweisschild vor dem Haupteingang!
Vielen Dank!

Unterricht auf Distanz

Den Elternbrief der Schulleitung können Sie unter Downloads / Elternbriefe einsehen:
https://www.rs-odenthal.de/index.php/downloads/category/5-elternbriefe

Unser Distanzkonzept ist auch unter Downloads / Sonstiges einsehbar:
https://www.rs-odenthal.de/index.php/downloads/category/4-sonstiges

Zugangsdaten für Microsoft-Teams haben die Kinder bereits erhalten. Falls etwas technisch nicht klappt schicken Sie bitte eine Email an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Lehrer können Sie über den Menüpunkt Unsere Schule / Kontaktformular erreichen:
https://www.rs-odenthal.de/index.php/unsere-schule/lehrerkontakt


 

FLYING FOXES FÜR ALLE 5ER

klettergarten03Da die Klassenfahrten wegen Corona ausfielen, fuhren alle 5er in den Hochseilgarten K1 nach Eikamp. Hier kommt der Bericht von Hanna Grundmann: „Die Busfahrt war schon aufregend, weil unser Anschlussbus eine Panne hatte und wir irgendwo in einer Einfahrt ein Picknick machen mussten. Das Wetter spielte mit und wir genossen die Sonne, auch wenn es kalt war. Im K1 angekommen, mussten wir Klettergurte und einen Helm anziehen. Der Jugendbetreuer erklärte uns alles. Anschließend dachte er, er könnte entspannen. Dem war aber nicht so…

Weiterlesen ...